Besuch im Freizeitpark Tripsdrill

am .

Der Tischtennis Club Bad Camberg setzte auch in diesem Jahr seine Tradition zu außergewöhnlichen Tagesausflügen fort. Dieses Mal galt es den Freizeitpark Tripsdrill (Nähe von Heilbronn) mit seinen zahlreichen Attraktionen zu erkunden. Der Park zeichnete sich besonders dadurch aus, dass er für alle Altersgruppen vielfältige Betätigungsfelder bot.

2014-09-06 Tripsdrill

TTC-Nachwuchs im Jahr 2014 mit sensationellem Saisonabschluss

am .

Gleich drei Teams konnten sich die Vizemeisterschaft sichern. Ist das schon nicht genug Grund zur Freude, kürte die 2. Jugend (v.l.n.r.: Julius Kalaitzi-Hack, Miriam Wohlrab, Leon Koch, Dominic Gomez, Moritz Neunerdt; es fehlt: Marcel Schütz) ihre konstant starken Leistungen mit dem Meistertitel in der Kreisklasse.

Das Bestreben des TTC Bad Camberg, Jugendförderung in den Vordergrund der Vereinsarbeit zu rücken, bezahlte sich in vergangener Zeit immer wieder aus. Doch auf die Erfolge der abgeschlossenen Saison kann man besonders stolz sein. Alle Nachwuchsteams konnten einen Platz auf dem Podest erreichen - eine Leistung, die im TT-Kreis außergewöhnlich ist.

TTC richtet Kreis-Sommerpokal 2014 erstmals in neuer Halle aus

am .

Bad Camberger Jugend, A-Schüler und B-Schüler auf dem Podium!

Der Tischtennis Club Bad Camberg richtete zum sechsten Mal in Folge den Sommerpokal des Kreises Limburg Weilburg aus. Dabei verzeichnete der Ausrichter eine gute Beteiligung von 28 Mannschaften. Das bedeutet, dass an diesem Tagesturnier insgesamt 100 Nachwuchsspieler/-innen den Weg in die Kurstadt gefunden haben. Dabei stellte der heimische TTC Bad Camberg mit acht Teams das größte Aufgebot und war in jeder Altersklasse mit einem oder sogar zwei Teams vertreten. In allen Spielen galt es zu Beginn einen Vorsprung (bis zu 3 Punkte je Satz) dem Gegner bei Leistungsunterschieden einzuräumen.

TTC-Anfängertraining wird bei den Mädchen immer beliebter

am .

Der Tischtennis Club Bad Camberg bietet jeden Montag von 16:30 - 18:00 Uhr sein Anfängertraining für alle 6 bis 12-jährigen Mädchen und Jungs an. Die Gruppe ist mittlerweile von 15 auf ca. 25 Teilnehmer angewachsen! Dabei ist besonders erfreulich, dass mehr als 10 Mädchen regelmäßig mitspielen.

2014-04-08 Trainingsbeste

Mit Christos Marchwicki konnte ein neuer, junger Trainer aus eigenen Reihen (2. Herren) ausgebildet werden. Somit erfahren die beiden Cheftrainer Jens Schmitt und Marc Gerlach tatkräftige Unterstützung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.