Herren (Saison 2018/19)

am .

1. Herren – Bezirksklasse

Unsere 1. Herren startet runderneuert in die neue Spielzeit der Bezirksklasse. Dem Aushängeschild des TTC gehören Markus Lottermann, Daniel Krampe, Maurice Gebhard, Andreas Kremer, Nagim Eichhorn, Miriam Wohlrab und Christian Stumm an. Ergänzt wird die "Erste" durch die Edeljoker Gregor Schneider und Dieter Litzinger.

Das Saisonziel ist sich nach dem freiwilligen Rückzug in die Bezirksklasse und einem großen Umbruch erstmal zu finden und in der neuen Liga zu etablieren. Dazu hat die Truppe auf jeden Fall das Potential! Außerdem freut sich unsere 1. Mannschaft immer über Zuschauer, die uns bei den Heimspielen sonntags um 10 Uhr in der Neuen Sporthalle in der Pommernstraße unterstützen.

2. Herren – 1. Kreisklasse

Die 2. Herren ist nach drei Jahren in der Kreisliga zurück in der 1. Kreisklasse und will nach einer durchwachsenen letzten Spielzeit wieder für Furore sorgen. In dieser ausgeglichenen Spielklasse wird es zu Beginn erstmal darum gehen, Punkte zu sammeln und keine bösen Überraschungen zu erleben. Für diese wichtigen Punkte sollen Raphael Peuser, Christian Stumm, Florian Schindler, Klaus-Jürgen Sturm, Gianluca Herborn, Heiko & Miquel Müller und Leon Deichsel sorgen. Daneben stehen noch erfahrene Ersatzspieler wie German Wohlrab zur Verfügung, falls mal "Not am Mann" ist.

Einen Platz im Mittelfeld der Tabelle sichern und konstant gute Leistungen zeigen, das ist ein realistisches Saisonziel für die "Zwote". Wie schnell das erreicht werden kann, hängt auch davon ab, wie oft das Team komplett antreten kann und ob sich Gianluca Herborn und Leon Deichsel in ihrem ersten Jahr als Stammspieler in der 1. Kreisklasse sofort etablieren können.

3. Herren – 2. Kreisklasse

Die neue "Dritte", die sich aus den erfolgreichen 3. und 4. Herren der vergangenen Spielzeit neu formiert hat, tritt in der 2. Kreisklasse an. Die erfahrenen Rainer Simon, Michael Möhring, Horst Thuy, Alfred Bernhardt, Georg Klippel bilden zusammen mit Neuzugang David Rassi den harten Kern der Mannschaft. Daneben stehen noch Boris Bolwin, Heinz Breithecker und zwei Jugendersatzspieler mit Zhosef Movsisyan und Nico Dommershausen zur Verfügung.

Hinter der Frage nach dem sportlichen Abschneiden in der kommenden Spielzeit steht ein großes Fragezeichen, da neben der Mannschaft auch die komplette Liga neu zusammengewürfelt wurde. Das ist auch gar nicht verkehrt, denn umso mehr Überraschungspotential steckt deshalb in der neuen 3. Herren. Man darf gespannt sein!

 

Hast Du Interesse oder Fragen, dann melde Dich per E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ab Juli 2014:

am .

Härter oder weicher? Jetzt gibt's Fakten zum neuen Plastikball!

Pro vs. Contra:

am .

Bei 10:0 Punkt schenken oder nicht? 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok