Marcel Wagemann gehört zu den besten drei Spielern im Kreis Limburg-Weilburg!

am .

TTC-Spieler sind bei den Kreisminis in Oberbrechen erfolgreich

Für den Tischtennis Club Bad Camberg schafften sieben Spielerinnen und Spieler die Qualifikation zum Kreisentscheid der Minimeisterschaften, die vorbildlich vom TTC Oberbrechen ausgerichtet worden sind.

TTC-Nachwuchs weiter in der Erfolgsspur

am .

Schon seit längerer Zeit haben sich die Jugend-und Schülerteams des TTC Bad Camberg fest an den Tabellenspitzen der jeweiligen Ligen etabliert. Kontinuierliches Training und eine große Portion Ehrgeiz der jungen Akteure sind mitverantwortlich für das gute Abschneiden und die Chance, in dieser Saison eine Meisterschaft feiern zu dürfen.

Die männliche Jugend in der Kreisliga konnte zuletzt einen deutlichen 6:0-Sieg gegen Weinbach verbuchen und belegt in der Tabelle den 2. Platz hinter Staffel. Auf den Drittplatzierten aus Villmar beträgt der Abstand mittlerweile beachtliche sieben Zähler. Auch wenn schon vor dem letzten Spiel gegen den Tabellenführer die Meisterschaft entschieden ist, gilt es trotzdem, alle Reserven zu mobilisieren und die erfolgreiche Saison mit einem Punktgewinn zu beenden. Eine besonders herausragende Leistung zeigt Christof Schindler, der bis dato ungeschlagen im vorderen Paarkreuz ist. Doch auch Lucas Hammer, Flurin Franke und Felix Sandner zeichnen sich durch eine positive Bilanz aus, im Doppel wie im Einzel.

TTC bei Deutschen Tischtennis Meisterschaften in Wetzlar

am .

Für alle interessierten Mitglieder organisierte der Tischtennis Club Bad Camberg einen Tagesausflug zu den Deutschen Tischtennis Meisterschaften in der Rittal-Arena in Wetzlar.

Erfreulicherweise nahmen 16 TTC-Spieler das Angebot an und besuchten die TT-Elite unseres Landes. Dabei standen fast 12 Stunden Tischtennis der Extraklasse auf dem Programm. Aus nächster Nähe konnten die TTC-Akteure die bekannten Spieler wie u.a.Timo Boll, Dimitri Ovtcharov, beide immerhin unter den Top10 der Weltrangliste, bewundern, sowie die besten Damen  und viele andere Aushängeschilder des deutschen Tischtennis.

Für die TTC-Delegation gab es interessante und vor allem günstige Tischtennis-Materialien dort zu erwerben. So konnten dort z.B. Schuhe, Bälle, und Trikot ergattert werden. Darüber hinaus winkten den Nachwuchsspielern Autogramme und Post ihrer Idole.

Schnuppermobil begeistert 120 Grundschüler

am .

Im Rahmen einer Sonderaktion der Deutschen Tischtennis Meisterschaften in Wetzlar (28.02-02.03.14), konnte sich der Kreis Limburg-Weilburg über den Besuch des DTTB-Schnuppermobil in Bad Camberg freuen.

Für ca. 120 Grundschüler der Atzelschule Bad Camberg organisierte der Tischtennis Club Bad Camberg in enger Zusammenarbeit mit Schule und Kreisvorstand dieses für alle Beteiligten besondere Ereignis in der Neuen Sporthalle. Den Mädchen und Jungs aus den 3.- und 4.Klassen wurde ein interessanter und abwechslungsreicher Einblick in die schnellste Rückschlagsportart der Welt geboten. Neben einem Ballroboter galt es Tischtennistische, Schläger und Bälle in unterschiedlichen Größen zu erkunden. Darüber hinaus wurde ein großer Rundlauf und Hindernisparkour für alle angeboten. Jede/r Teilnehmer/in konnte somit alle Stationen durchlaufen und hatte eine Doppelstunde Zeit, die Faszination der Zelluloidkugel zu erfahren. Am Ende wurden für alle Klassen Urkunden, kleine Preise und Infozettel verteilt, so dass sich wirklich jeder als Gewinner fühlen konnte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.