Beide Herrenteams belegen einen guten Mittelfeldplatz

am .

Die beiden Herrenteams des TTC Bad Camberg konnten sich in den vergangenen Wochen erfolgreich behaupten. In der Tischtennis-Bezirksklasse Nord 1 belegen die 1. Herren (siehe Foto) in einer spielstarken Liga aktuell mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis von 11:11 einen guten 6. Platz.

In den letzten Spielen konnten die Kurstädter auswärts beim TTC Villmar II (10.) mit einem 8:8-Unentschieden einen Punkt entführen und im Heimspiel gegen den TTC Offheim IV (13.) mit einem 9:7 Sieg doppelt punkten. Beim Tabellenvierten TTF Oberzeuzheim III musste der TTC aufgrund eines kurzfristigen Ausfalls mit nur fünf Spielern antreten. Die Partie endete mit einer 1:9-Niederlage. Der mit Abstand beste Punktesammler der Mannschaft ist Christian Stumm mit einer überragenden 17:2-Bilanz.

Auch die 2. Herren spielen eine gute Hinrunde und belegen aktuell in der 1. Kreisklasse Gr. 2 mit 9:9 Punkten Platz 7 in der Tabelle. In den vergangenen drei Partien konnte ein beachtlicher 9:6-Auswärtssieg beim Tabellendritten SV Odersbach verbucht werden. Dagegen musste die Mannschaft zwei Niederlagen in Heimspielen gegen den Tabellenführer TuS Elkerhausen II mit 7:9 und gegen den TuS Weinbach II (9.) mit 3:9 hinnehmen. Beste Punktesammler sind Rainer Simon mit einer 10:6-Bilanz und Nachwuchsspieler Leon Deichsel mit 8:4.

 

(BB / Hp: DK)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.