Edda Schneider gewinnt Kreistitel im Einzel und Doppel

am .

Herrenteams des TTC Bad Camberg mit gutem Start in die Saison

In der Tischtennis-Bezirksklasse Nord 1 belegen die 1. Herren des TTC Bad Camberg mit 4:2 Punkten nach drei Spieltagen einen guten 5. Platz. Mit zwei Auswärtssiegen (9:7 beim TuS Wirbelau und 9:4 beim TSV Hischhausen) sowie einer Niederlage im Heimspiel gegen den aktuellen Tabellenzweiten TuS Elkerhausen (2:9) kann sich die Start-Bilanz durchaus sehen lassen. Beste Punktesammler sind Christian Stumm mit 5:0 Siegen und Andreas Kremer mit einer 3:2-Bilanz. Im Doppel können Markus Lottermann / Gregor Schneider mit einer makellosen Bilanz von 4:0 Siegen aufwarten.

Auch die 2. Herren belegen aktuell in der 1. Kreisklasse Gr. 2 mit 4:2 Punkten Platz 5 in der Tabelle. Zwei Unentschieden (8:8 im Auswärtsspiel beim TTC Eisenbach IV und im Heimspiel gegen den TTC Offheim V) sowie ein 9:5- Sieg im Heimspiel gegen den TSV Hofen-Eschenau II stehen zu Buche. Beste Punktesammler sind Alfred Bernhardt und Leon Deichsel mit einer 3:1-Bilanz. Im Doppel konnten auch Rainer Simon / Klaus-Jürgen Sturm mit vier Siegen bei einer Niederlage wesentlich zum Mannschaftserfolg beitragen.

Eine makellose Bilanz weist die Jungen 18 Kreisliga-Mannschaft auf. Mit zwei Heimspielsiegen (6:4 gegen den TuS Wirbelau und 8:2 gegen den TTC G.-W. Staffel (M18)) belegt die erste Nachwuchsmannschaft des TTC Bad Camberg einen guten 4. Platz in der Tabelle. Beste Punktesammler sind Edda Schneider mit einer 4:1-Bilanz und Samy Viererbe (3:1).

Einen guten Start in die Saison hatte auch die Jungen 15 Kreisliga-Mannschaft, die aktuell Platz 3 in der Tabelle belegt.

Zwei Siege (6:4 im Auswärtsspiel beim Tus Aumenau und 8:2 im Innerstädtischen Duell gegen die TG Bad Camberg) sowie eine 0:10-Niederlage durch (Straf)-Wertung beim TuS Ahausen sind die ordentliche Bilanz. Beste Punktesammler sind Henri Fürle mit einer 4:1-Bilanz und Niklas Müller (5:3).

21 09 26 KEM Edda Schneider

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften sicherte sich TTC-Nachwuchstalent Edda Schneider in der Konkurrenz Mädchen 15 im Einzel Gold und nochmals im Doppel mit ihrer Spielpartnerin Verena Fritz (TTC Werschau). In der Doppelkonkurrenz Jungen 18 holte sich Tim Lehmann mit seinem Partner Philipp Meuser (TTF Oberzeuzheim) Bronze.

 

(BB / Hp: DK)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.