1. und 2. Herren mit 8:8-Unentschieden

am .

Die 1. Herren (3.) des TTC Bad Camberg empfing in der Bezirksklasse Nord 1 den TSV Heringen II (11.) zum Heimduell. Nach drei gespielten Doppeln und sechs Einzeln lagen die Badestädter zur Hälfte der Partie mit 3:6 in Rückstand, konnten aber durch großen Kampf am Ende mit ihrem Schlussdoppel noch ein 8:8 erreichen. Es spielten: Markus Lottermann/Gregor Schneider (2), Andreas Kremer/Gianluca Herborn, Christian Stumm/Nagim Eichhorn, Lottermann (2), Kremer, Schneider (1), Stumm, Herborn (1) und Eichhorn (2).

In der 1. Kreisklasse 2 hatte die 2. Herren (2.) den Tabellenführer SG Blessenbach II zu Gast. Das Spitzenduell entwickelte sich wie erwartet zu einer intensiven Partie mit vielen Fünf-Satz-Spielen, bei der sich beide Mannschaften am Ende mit einem 8:8-Unentschieden trennten. Es spielten: Christian Stumm/Nagim Eichhorn (2), Klaus-Jürgen Sturm/Boris Bolwin, Horst Thuy/Alfred Bernhardt, Stumm (2), Eichhorn (2), Sturm (1), Thuy (1), Bernhardt und Bolwin.

Vorschau auf die nächsten Spiele der Herrenteams: Freitag, 08.11. 20:00 Uhr TTC II - TV Runkel II, Freitag 15.11. 20:00 Uhr TSV Heringen III - TTC III und Sonntag, 17.11. 13:00 Uhr TTC I - TTC Lindenholzhausen

 

(BB / Hp: DK)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.