B-Schüler mit makelloser Bilanz vorzeitig Meister

am .

19 03 18 B Sch

Die B-Schüler des Tischtennisclubs Bad Camberg e.V. haben mit einer Bilanz von zehn Siegen und einem Unentschieden (21:1 Punkte) vorzeitig die Meisterschaft in der Kreisliga gewonnen. Bei noch einem ausstehenden Spiel und einem Abstand von sechs Punkten gegenüber dem zweitplatzierten TuS Weilmünster (15:7 Punkte) ist dem TTC-Nachwuchs (Edda Schneider, Nils Lehmann, Timon Hösch, Pablo Schmidt-Galan, Andrei Doban und Richard Wiche) der Titel nicht mehr zu nehmen.

Schüler- und Jugendtrainer Nagim Eichhorn: "Ich bin sehr stolz auf die konzentrierte Leistung unserer Jüngsten. Großes Engagement, kontinuierliches Training und eine klasse mannschaftliche Geschlossenheit zahlen sich immer aus. Unsere B-Schüler haben sich in der Liga früh an die Tabellenspitze gesetzt und sie dann bis heute nicht mehr abgegeben."

 

(BB / Hp: DK)

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.