Vereinsmeisterschaften 2018: Maurice Gebhard holt sich den Titel im Einzel! Daniel Krampe schreibt Vereinsgeschichte im Doppel!

am .

20180826 TTC Vereinsmeisterschaften Teilnehmer

Nach Ende der Sommerpause richtete der TTC Bad Camberg 1987 e.V. seine 31. Vereinsmeisterschaften der Herren unter Leitung des Sportwarts Florian Schindler aus. Mit 15 Teilnehmern war die Beteiligung am Sonntagmorgen besser als im Vorjahr. Im Einzel wurde die Vorrunde in drei Vierer-Gruppen sowie einer Dreier-Gruppe und – zum Ausgleich der Spielstärke – mit Vorgabe absolviert. Die besten zwei einer Gruppe erreichten das Viertelfinale. Dabei zog auch, als Gruppenerster mit drei Siegen, das erst 13-jährige Nachwuchstalent Gabriel Bolwin in die Runde der letzten Acht ein. Dort wehrte er sich gegen den kommenden Vereinsmeister Maurice Gebhard sehr wacker, ging im ersten Satz mit 11:7 in Führung, verlor aber die nächsten drei Sätze knapp (10:12, 11:13, 11:13) und verpasste so das Halbfinale. In den weiteren Viertelfinalpartien setzten sich Markus Lottermann gegen Miriam Wohlrab mit 3:0 Sätzen, Daniel Krampe gegen Christian Stumm (3:0) und Dieter Litzinger gegen German Wohlrab (3:1) durch.

Gabriel Bolwin 2016
Gabriel Bolwin sorgte für einige Überraschungen im Wettbewerb
 
20180826 TTC Maurice
Maurice Gebhard

Die erste Partie des Halbfinales entschied dann Maurice Gebhard gegen Teamkollege Dieter Litzinger klar mit 3:0 Sätzen (11:9, 11:9, 11:7) für sich. Im anderen Spiel traf Routinier Markus Lottermann auf Daniel Krampe. In einer hart umkämpften Partie zweier Abwehrspieler ging Lottermann zunächst mit 2:0 Sätzen (11:8, 11:9) in Führung. Krampe verkürzte mit 11:9 danach auf 2:1. Doch am Ende konnte Lottermann den vierten Satz klar mit 11:3 für sich entscheiden.

20180826 TTC Vereinsmeisterschaften Endspiel
Einzel-Finale zwischen Maurice Gebhard und Markus Lottermann

Die anschließende Finalpartie zwischen Maurice Gebhard und Markus Lottermann gestaltete sich zunächst ausgeglichen, bevor Gebhard sich gegen Ende des ersten Satzes absetzen konnte und diesen knapp mit 11:9 gewann. Im zweiten Satz kam Gebhard dann besser ins Spiel und behielt mit 11:6 die Oberhand. Auch im dritten Satz setzte sich Gebhard mit 11:7 durch. So gewann Maurice Gebhard in einem sehenswerten Finale gegen Markus Lottermann souverän mit 3:0 Sätzen und darf sich nun als neuer Vereinsmeister des TTC Bad Camberg feiern lassen.

Im Doppel waren aufgrund der Beteiligung die Karten schnell verteilt. Markus Lottermann/Daniel Krampe setzten sich im Halbfinale gegen Dieter Litzinger/Gianluca Herborn mit 3:1 Sätzen (11:3, 11:5, 10:12, 11:7) durch. Das zweite Halbfinalspiel gewannen German Wohlrab/Miriam Wohlrab äußerst knapp mit 3:2 (9:11, 11:9, 11:9, 9:11, 12:10) gegen Maurice Gebhard/Christian Stumm.

20180826 TTC Endspiel Doppel

Im Endspiel sicherten sich dann die Favoriten Lottermann/Krampe trotz guter Gegenwehr von Wohlrab/Wohlrab mit 3:0 Sätzen (11:8, 12:10, 11:7) den Titel.

20180826 TTC Doppelsieger lustig

Bemerkenswert ist dabei, dass Daniel Krampe die Vereinsmeisterschaften im Doppel nun schon zum dritten Mal hintereinander gewonnen hat – ein Novum in der Vereinsgeschichte des TTC.

Im Anschluss an das Turnier wurden bei einem gemütlichen Beisammensein im Schützenhaus in Bad Camberg die Sieger und Platzierten durch den 1. Vorsitzenden German Wohlrab geehrt und gefeiert:

20180826 TTC Einzelsieger
Einzelsieger
 
20180826 TTC Doppelsieger
Doppelsieger

 

 

(BB / Hp: DK / Fotos: Boris Bolwin)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok