Der TTC Bad Camberg zeigt sich kämpferisch nach der Winterpause: Drei Siege im Schlussdoppel!

am .

In der Bezirksklasse Nord 2 mussten die 1. Herren (4.) zum Auswärtsspiel beim FC SW Dorndorf (9.) antreten. Zu Beginn gewannen Markus Lottermann/Daniel Krampe sowie Gregor Schneider/Nagim Eichhorn ihre Doppel und brachten den TTC in Führung. Doch nach acht Spielen stand es plötzlich 6:2 für die Heimmannschaft. Andreas Kremer und Daniel Krampe konnte mit ihren Einzelsiegen den Rückstand zwar kurzzeitig verringern, doch die Spieler aus Dorndorf legten ihrerseits nach. Beim Stand von 8:4 fehlte der Heimmannschaft nur noch ein Punkt zum Sieg. Die TTCler durften sich nun keinen Patzer mehr erlauben und starteten eine Aufholjagt: Nacheinander gewannen Gregor Schneider, Andreas Kremer und Nagim Eichhorn ihre Einzel, so dass beim Stand von 8:7 das Schlussdoppel die Entscheidung über Unentschieden oder Niederlage aus Sicht des TTC bringen musste. In einer dramatischen Partie gewannen Markus Lottermann/Daniel Krampe am Ende knapp im fünften Satz und sicherten dem TTC den wohlverdienten Punkt zum 8:8.

In der 1. Kreisklasse 1 mussten die 2. Herren (3.) beim Tabellenführer TTC Villmar III antreten. In einer Partie, in der es lange Zeit nach einem Unentschieden aussah, konnten die Kurstädter erst am Ende mit dem Gewinn des Schlussdoppels (Christian Stumm/Nagim Eichhorn) den 9:7-Auswärtssieg sicherstellen. Die Punkte in den Anfangsdoppeln holten Miriam Wohlrab/Gianluca Herborn sowie Christian Stumm/Nagim Eichhorn. Im Einzel punkteten Christian Stumm (2), Gianluca Herborn (2), Nagim Eichhorn und Klaus-Jürgen Sturm.

In der 2. Kreisklasse 1 hatte das 3. Herren-Team (2.) ein Heimspiel gegen den TuS Gräveneck (7.). Ein 9:7-Sieg für den TTC stand am Ende auf dem Spielbogen. Auch hier musste ein Schlussdoppel die Entscheidung bringen, welches Rainer Simon/Michael Möhring souverän im vierten Satz gewannen. Schon zu Beginn hatten die Beiden ihr Doppel gewonnen, ebenso wie Horst Thuy/Alfred Bernhardt. Im Anschluss punkteten dann im Einzel Horst Thuy, Georg Klippel (2), Rainer Simon, Michael Möhring und Alfred Bernhardt.

In der Schüler B Kreisliga gab es für den TTC-Nachwuchs (1.) beim Auswärtsduell gegen den TuS Aumenau (6.) einen klaren 9:1-Sieg. Zu Beginn konnte das Doppel Nils Lehmann/Richard Wiche punkten. Weiter ging es mit Siegen in den Einzelpartien von Edda Schneider (2), Nils Lehmann (2), Pablo Schmidt-Galan (2) und Richard Wiche (2).

 

(BB / Hp: DK)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.